Montag, 2. Mai 2016

[New in] Missha perfect cover B.B. Cream

Seit langem wollte ich mal eine B.B. Cream testen. Da meine Hautfarbe sehr hell ist, konnte ich die üblichen Produkte, die es auf dem deutschen Markt gibt, nicht benutzen. Da es ja jetzt Richtung Sommer geht, wollte ich eine Alternative zu meiner Foundation.

Durch diverse Blogposts bin ich schließlich auf die Missha B.B. Cream gestoßen. Sie kommt ursprünglich aus Korea, aber es gibt auch einen deutschen Onlineshop der Firma.

Dort habe ich allerdings nicht bestellt, sondern bei einem Händler bei ebay, der aus Deutschland verschickt. Ich habe mich für die hellste Farbe entschieden - #13 und für 50ml 16,90€ bezahlt. Deutlich günstiger als meine MAC Foundation. 

Bei Luziehtan gibt es einen tollen Blogpost mit einem tollen Farbvergleich:  
mac/http://luziehtan.de/2011/08/bb-creams-im-vergleich-review-missha-m-garnier-mac/


Die B.B. Cream ist in einer Cremetube, was ich immer toll finde, da man dort keine Reste wegschmeißen muss wenn man die Tube am Ende aufschneidet.


Außerdem finde ich auch den Pumpspender sehr praktisch und es lässt sich die Menge auch gut dosieren. Natürlich muss man immer drauf achten die Tube auch nach unten zu halten, sonst kommt nichts raus :)



Die Farbe sieht auf meinem Arm recht dunkel aus, aber sie passt wirklich super. 
Die Tage werde ich euch Tragebilder dazu zeigen.

Benutzt ihr B.B. Creams? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen