Dienstag, 23. April 2013

[Review] Anti Hornhaut Produkten von Hansaplast foot expert

Ich durfte bei den Komsumgöttinen wieder etwas testen und war die Anti Hornhaut Produkte von Hansaplast.
Leider habe ich keine sehr schönen Füße und muss wirklich mit Hornhaut kämpfen und daher habe ich mich sehr gefreut das Peeling und die Fußcreme zu testen.



In beiden Tuben sind 75 ml drin. Das 2in1 Peeling kostet um die 3€ und die Intensiv-Creme um die 5-6€. Man bekommt es in online Apotheken und Drogeriemärkten. Dort habe ich die Produkte jedenfalls schon gesehen :)

Man sollte sich als erstes die Füße peelen. Leider ist das Peeling sehr sehr grob und es tat mir an den Händen weh es einzumassieren. Daher habe ich es auch nur einmal benutzt. Auf dem Foto könnt ihr die Peelingkörnchen gut erkennen.


Das Peeling hinterlässt schon eine glatte und geschmeidige Haut, aber auch einen Fettfilm aus Mandelöl und Urea. Auf der Tube wird aber auch darauf hingewiesen, dass während und nach der Behandlung Rutschgefahr besteht. Ich kann das nur bestätigen - aua -.-

Die Fußcreme hat einen sehr angenehmen Geruch. Laut Tubenbezeichnung sollte man die Füße damit zweimal am Tag eincremen. Ich kann mir nur abends die Füße eincremen, da es mir sehr unangenehm ist, mit glitschigen Füßen in die Schuhe zu gehen. Leider habe ich nämlich nach der Creme einen Film auf der Haut, auch am nächsten Morgen noch :(


Ich werde mir beide Produkte nicht nachkaufen. Bis jetzt habe ich günstige Fußcremes benutzt, die eine bessere Wirkung hatten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen